Sandkastenpolitik

Die Bundeskanzlerin zur Notwendigkeit des G7-Gipfels in Elmau:
Die Regierungschefs der G7 müssen in einer Welt voller Konflikte die Möglichkeit haben, auf einem solchen Gipfel miteinander zu beraten. Wir haben in der Geschichte Europas gesehen, wohin es geführt hat, wenn nicht gesprochen wurde.“
Hach, was für schöne Worte!
Nee, du nicht! Du bist doof!
Nur sieht die Realität leider wieder mal komplett gegenteilig aus. Wie im Kindergarten geht es zu und die beleidigten Leberwürste lassen wegen der Krim-Geschichte Russland jetzt nicht mehr mitspielen. Aber gut, dass wir ja so besonnene und verantwortungsvolle Politiker haben, die miteinander reden um Konflikte auszuräumen!
Bild: Bundesarchiv, Bild 183-26012-0004 / CC-BY-SA